Gemeinsam besser sein

Die urologischen Kliniken im Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer und im Vinzentius-Krankenhaus Landau stehen unter der Leitung von Prof. Dr. Gerald Haupt. Mit diesem Verbund zweier urologischer Kliniken verschiedener Träger ist eine der größten urologischen Einheiten Deutschlands entstanden. Insgesamt stehen hier 85 Betten (50 in Speyer und 35 in Landau) zur Verfügung. Jährlich werden ca. 4.000 Patienten stationär betreut und zusätzlich über 1.000 ambulante Operationen durchgeführt.

Unser Team besteht aus spezialisierten Ärzten und engagierten Pflegekräften. Die Klinikärzte verfügen u.a. über Zusatzbezeichnungen Labordiagnostik, Röntgen, spezielle urologische Chirurgie, Andrologie, Lasertherapie, Urotherapie, Palliativmedizin und medikamentöse Tumortherapie.