Aus- und Weiterbildung

Die beiden urologischen Kliniken in Speyer und Landau bieten ärztlichen Mitarbeitern eine strukturierte Aus- und Weiterbildung:

  • 60 Monate Weiterbildungsbefugnis in Speyer
  • 48 Monate Weiterbildungsbefugnis in Landau
  • Möglichkeit der Rotation im Rahmen der Ausbildung
  • Erfüllung der Facharztanforderungen in der Mindestzeit
  • wöchentliche strukturierte zertifizierte Fortbildung
  • Unterstützung bei externen Fortbildungen
  • strukturiertes Ausbildungskonzept
  • Anpassung an individuelle Zielsetzungen und Rahmenbedingungen

 

Zusätzlich sind beide Kliniken der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe für den Studiengang Physician Assistant (B. Sc.).